Guido Richard: Der große Traum

Die Geschichte beginnt im Mai 2019. Ich kam von einem kompletten Jahr Fliegenfischen in Neuseeland nach Frankreich zurück. Und war wieder heiß aufs Karpfenangeln! Doch weder der Kanal noch die üblichen kleinen Stauseen meiner Region machten mich an. Ich hatte dort einfach schon zu oft geangelt und der Reiz war weg. Ich war ganz Feuer […]

Vantastic Lukas: Weihnachtssession am Megasee

Unwillkommen Mitte Dezember verbrachten Bianca und ich unsere Zeit an der Küste der Algarve. Wir suchten Plätze, die uns „sicher“ erschienen und an denen wir nicht mit Polizeikontakt rechnen mussten. So ganz safe war das natürlich nie, denn keiner unserer Plätze war ein ausgewiesener Wohnmobilstellplatz. Seit Anfang Dezember gilt in Portugal ein neues Gesetz, was […]

Hit the road Jake: Neue Stadt, neues Glück (2)

Ein Blick in den Kescher, die Knie schlottern, dann ein Freudenschrei über den Fluss. Insgeheim hatte ich genau auf so einen Fisch gehofft. Natürlich kein Riese für die deutschen Baggersee Verhältnisse, aber das war noch nie meine Messlatte. Auf der Matte bestaune ich einen alten, bulligen Spiegelkarpfen, mit ledriger Haut, einer wulstigen Schwanzwurzel und Augen […]

Veröffentlicht am Blog

Hit the road Jake: Neue Stadt, neues Glück

Wind, Wellen, einen leicht Salzigen Geschmack auf der Zunge. Bei jedem Schritt sinke ich leicht in den feinen Sand. Kühl umspült das brackige Wasser meine bloßen Füße. Sehen kann ich den Boden nicht, obwohl es hier nur einige Zentimeter tief ist. Die Wellen haben die ganze Lagune eingetrübt. „Seeigel“ raunt es ab und an durch […]

Vom Inland zum Ozean und zurück

Der Traumspot Eine Woche verbrachten Bianca und ich an einem traumhaften Ort weit weg von jeglicher Zivilisation. Wir standen direkt auf einer großen Landzunge eines mehrere hundert Hektar großen Stausees in der Algarve Portugals. Die Landzunge war umsäumt von toten Bäumen, die durch den niedrigen Wasserstand in hoher Zahl sichtbar wurden. Ein echter Traumspot für […]

Angekommen in Portugal

Spanien im Schnelldurchlauf Einige Kilometer haben Bianca und ich seit dem letzten Blogbeitrag zurückgelegt. So schnell, wie wir in den Asturien, einer Region im Norden Spaniens an der Atlantikseite angekommen waren, so schnell verließen wir sie auch schon wieder. Grund dafür war das schlechte Wetter, das zu der Zeit große Teile Spaniens und Frankreichs überzog. […]

Veröffentlicht am Blog

Vantastic Lukas: Treiben lassen Richtung Portugal

Atlantik wir kommen Die paar kalten Tage in den Pyrenäen hatten uns gereicht, schnellst möglich weiter ins Warme fahren zu wollen. So richtig von Frankreich konnte ich mich aber noch nicht verabschieden, also fuhren wir an die Atlantikküste in die Region der Großen Seen bei „Landes“. Dort standen wir zuerst direkt neben der Dune du […]

Vantastic Lukas: Neue Wege

Es ist soweit Als ich vor knapp anderthalb Wochen meine Session am Teufelssee beendete war schon klar, was als nächstes anstehen würde. Seit mehr als 2 Monaten stand ich mit einer reizenden jungen Frau in Kontakt, die einen ähnlichen Lebensstil wie ich pflegte. Seit März machte Bianca hauptsächlich Griechenland unsicher, um für unbestimmte Zeit mit […]

Vantastic Lukas: Durchwachsenes Angeljahr

Erstmal ankommen… Als ich vor knapp 2 Wochen am „Lac du Diable“ ankam und mich dort mit meinem Kumpel Aurelien und seinem Kumpel Guilhem traf, war mir noch nicht so wirklich nach angeln. Das Wetter erschien mir nicht lukrativ und die hohen Temperaturen lockten viele Menschen ans Wasser. Es hatte noch knapp 30 Grad und […]

Ein Tag Karpfenangeln am schönen Bleder See

Fast jedes Jahr ist es das Gleiche. Ende August verabschiedet sich zum ersten Mal die ganz große Hitze – zumindest für ein paar Tage. Und in genau diesen Tagen hauen die Karpfen so richtig rein, denn das Wasser ist noch warm, ihr Stoffwechsel ist im Anschlag und das Tiefdruckwetter plus eine extra Portion Sauerstoff durch […]

Vantastic Lukas: Spätsommer in Südfrankreich

Wartezeit- Angelzeit Zusammen mit meinem Kumpel Sébastien ging’s am Anfang letzter Woche zum Doktor seines Vertrauens. Anschließend sollte in einem Labor nach dem Grund meiner Beschwerden gesucht werden. Es hieß also warten, denn für den Befund sollten etwa 4 Tage benötigt werden. Ich überlegte wie ich die kommenden Tage verbringen könnte und schwankte zwischen Angeln […]

Vantastic Lukas: Good times – bad times

Die letzte Nacht am „Wohlfühlspot“ Als ich den letzten Blog an meinem „Wohlfühlspot“ direkt am See in traumhafter Lage schrieb, verweilte ich schon 9 Tage dort. Nicht wirklich erfolgreich mit 2 Karpfen auf der Habenseite. Trotzdem fühlte ich mich dort unheimlich wohl und blieb noch zwei weitere Nächte. Nachdem ich bis zum letzten Abend keine […]