Angekommen in Portugal

Spanien im Schnelldurchlauf Einige Kilometer haben Bianca und ich seit dem letzten Blogbeitrag zurückgelegt. So schnell, wie wir in den Asturien, einer Region im Norden Spaniens an der Atlantikseite angekommen waren, so schnell verließen wir sie auch schon wieder. Grund dafür war das schlechte Wetter, das zu der Zeit große Teile Spaniens und Frankreichs überzog. […]

Veröffentlicht am Blog

Vantastic Lukas: Treiben lassen Richtung Portugal

Atlantik wir kommen Die paar kalten Tage in den Pyrenäen hatten uns gereicht, schnellst möglich weiter ins Warme fahren zu wollen. So richtig von Frankreich konnte ich mich aber noch nicht verabschieden, also fuhren wir an die Atlantikküste in die Region der Großen Seen bei „Landes“. Dort standen wir zuerst direkt neben der Dune du […]

Vantastic Lukas: Neue Wege

Es ist soweit Als ich vor knapp anderthalb Wochen meine Session am Teufelssee beendete war schon klar, was als nächstes anstehen würde. Seit mehr als 2 Monaten stand ich mit einer reizenden jungen Frau in Kontakt, die einen ähnlichen Lebensstil wie ich pflegte. Seit März machte Bianca hauptsächlich Griechenland unsicher, um für unbestimmte Zeit mit […]

Vantastic Lukas: Durchwachsenes Angeljahr

Erstmal ankommen… Als ich vor knapp 2 Wochen am „Lac du Diable“ ankam und mich dort mit meinem Kumpel Aurelien und seinem Kumpel Guilhem traf, war mir noch nicht so wirklich nach angeln. Das Wetter erschien mir nicht lukrativ und die hohen Temperaturen lockten viele Menschen ans Wasser. Es hatte noch knapp 30 Grad und […]

Ein Tag Karpfenangeln am schönen Bleder See

Fast jedes Jahr ist es das Gleiche. Ende August verabschiedet sich zum ersten Mal die ganz große Hitze – zumindest für ein paar Tage. Und in genau diesen Tagen hauen die Karpfen so richtig rein, denn das Wasser ist noch warm, ihr Stoffwechsel ist im Anschlag und das Tiefdruckwetter plus eine extra Portion Sauerstoff durch […]

Vantastic Lukas: Spätsommer in Südfrankreich

Wartezeit- Angelzeit Zusammen mit meinem Kumpel Sébastien ging’s am Anfang letzter Woche zum Doktor seines Vertrauens. Anschließend sollte in einem Labor nach dem Grund meiner Beschwerden gesucht werden. Es hieß also warten, denn für den Befund sollten etwa 4 Tage benötigt werden. Ich überlegte wie ich die kommenden Tage verbringen könnte und schwankte zwischen Angeln […]

Vantastic Lukas: Good times – bad times

Die letzte Nacht am „Wohlfühlspot“ Als ich den letzten Blog an meinem „Wohlfühlspot“ direkt am See in traumhafter Lage schrieb, verweilte ich schon 9 Tage dort. Nicht wirklich erfolgreich mit 2 Karpfen auf der Habenseite. Trotzdem fühlte ich mich dort unheimlich wohl und blieb noch zwei weitere Nächte. Nachdem ich bis zum letzten Abend keine […]

Vantastic Lukas: Entschleunigen

Beifänge über Beifänge Ideale Bedingungen für diesen See nahe den Pyrenäen dachten Christian und Ich als wir im Wind auf den See blickten und sogar ab und an weit entfernt einen Fisch aus dem Wasser springen sahen. Der Wind machte die hohen Temperaturen über 30 Grad einigermaßen erträglich. Die permanenten Aktionen durch zahlreiche Welse dagegen […]

Vantastic Lukas: Ständige Gewässerwechsel

Überall Badegäste und Camper An den Gewässern in der Region bei meinem Kumpel Sebastien war aktuell einfach zu viel los… Ich hatte keine Lust mich unter die Menge der Badegäste und Camper zu mischen. Am liebsten wäre ich einfach mal in eine ganz andere Region in Frankreich gefahren, wartete aber noch die Lieferung des Gasadapters, […]

Shutdown Fishing: Ein spontaner Roadtrip durch Deutschland

Lebhafter Wind rüttelt mich früh am Morgen aus dem Schlaf. Das aufgespannte Tarp löst sich nach und nach, denn im feinen Sediment der Sandbank finden die kurzen Heringe kaum Halt. Durch verschlafene Augen schweift der Blick über das sich kräuselnde Wasser und wird sich allmählich der Idylle dieser Oase bewusst. War es in der Nacht […]

Vantastic Lukas: Die zweite Heimat

Angekommen… Am Freitag dem 31. Juli, der bisher heißeste Tag meiner Tour erreichte ich die mir vertrauteste Ecke Südfrankreichs in der mein guter Freund Sebastien wohnt. Ich war mit ihm zum Angeln verabredet und wurde von ihm herzlichst an der zuvor verabredeten Stelle am See empfangen. Eine Stelle die von blühend duftender Minze nur so […]